Kleingärtnern in Bielefeld

ökologisch · lebendig · bunt

Menu

Der Toilettendienst startet mit einem NEUEN Plan am 24.05.2020 !!!

Die Gemeinschaftarbeit startet mit GEÄNDERTEN Zeiten am 30.05.2020. Bitte die Aushänge beachten.

Die Termine 2020 findet Ihr hier:   https://www.kgv-lerchenstrasse.de/pages/aktuelles/gemeinschaftsarbeit.php

Wenn jemand an einem Termin nicht kann, ist Eigeninitiative gefordert: Sucht eine*n Gartenfreund*in, der tauschen kann.

Für die Toiletten gilt:

  • Benutzung auf eigene Gefahr

  • Toilettenpapier, Handtücher und Seife müssen selbst mitgebracht werden

Bei dem Toilettendienst gibt es in diesem Jahr folgende Neuerungen:

  • Jeder Garten, bei dem nicht eine Partei über 75 Jahre alt ist oder sich ehrenamtlich für den Verein engagiert, ist eingeteilt.
  • Bis Mitte August ist der Dienst in der Woche zweigeteilt. Der Dienst geht von Sonntag bis Mittwoch, beziehungsweise von Donnerstag bis Samstag.

Hintergrund: Wir vom Vorstand glauben, dass dies eine gerechte Aufteilung ist, und dass eine ausreichende Reinigungsfrequenz gewährleistet werden kann.

Tipps von der Seite Infektionsschutz.de

  • Vor dem Spülen am besten den Toilettendeckel schließen. Anschließend den Toilettendeckel öffnen und mit einer Toilettenbürste Restverschmutzungen entfernen. Die Spülung nach dem Schließen des Toilettendeckels erneut betätigen. Durch das Schließen des Deckels soll vermieden werden, dass beim Spülen Krankheitserreger in die Umgebung versprüht werden.

  • Nach dem Toilettenbesuch oder wenn Sie Ihrem Kind beim Toilettengang geholfen haben ebenso wie nach dem Windeln wechseln immer gründlich Hände waschen und die Hände gut abtrocknen!

Noch eine Bemerkung zu Personen mit oder bei Verdacht auf Magendarminfektionen:

  • WER INFEKTIÖS KRANK IST, SOLL ZU HAUSE BLEIBEN !!!

 

 

Parken an der Flüchtlingsunterkunft Sperlingsstraße

Folgendes ist der aktuelle Stand: Montags und mittwochs von 8 bis 16 Uhr werden die Parkplätze von Teilnehmern des Reha-Sports benötigt. Entsprechende Schilder sind in Vorbereitung, das Sicherheitspersonal vor Ort wird informiert.

Also: montags und mittwochs von 08:00 bis 16:00 Uhr müssen die Kleingärtner woanders parken! Die Feuerwehrzufahrt ist natürlich weiter tabu, aber das wissen wir ja alle ;-)

Prepper-Tipps ( was ist denn ein Prepper?):

Noch sind alle Geschäfte geöffnet, auch wenn manche Regale leergekauft sind, aber vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich ernsthaft mit erhöhter Selbstversorgung zu beschäftigen. Gerade jetzt zum Frühjahr, wenn es wieder in den Garten geht, kann man sich überlegen, ob man "jätet" oder "erntet". Hier also mal zwei Links zu Seiten, die essbare Unkräuter vorstellen:

Kein Klopapier bekommen? Denkt über Alternativen nach:

Lesetipps: